Ayurvedische Massagen

Abhyanga - Ganzkörpermassage mit warmem Öl

Die "Massage der liebenden Hände".

Ein unbeschreibliches Gefühl entsteht, wenn jeder Zentimeter der Haut mit warmem Öl übergossen wird, um anschließend mit weichen Händen einfühlsam massiert zu werden. Spielerisch werden die Energiezonen und Punkte liebevoll behandelt. Schlacken werden aus dem Gewebe gelöst, die Seele wird gestreichelt, Energie und Vitalität kehren wieder zurück.

Anschließend Schwitzbad (ayurvedisches Dampfbad - Siehe unten)

ca.90 min (ganze Behandlung ca.2 ½ h)     90,-€

Mukabhyanga - Ayurvedische Gesichtsmassage inkl. Schulter und Nacken

Die Mukabhyanga dient dazu Verspannungen zu lösen und Versteifungen zu lockern. Kopfschmerzen werden leichter und können sich auflösen. Sie verhilft zu mehr Vitalität und Energie und wirkt so Stress und depressive Stimmungen entgegen.

ca. 40 min     45,-€

Padabhyanga - ayurvedische Fußmassage

Die Massage wirkt harmonisierend auf den Organismus. Sie ist eine wirkungsvolle Massagetechnik mit speziellen Griffen und Ausstreichungen an den Füßen, Waden und Knien. Es wird den Füßen Stabilität, Kraft und Weichheit verliehen und verbessert den Schlaf sowie den Lymphfluss.

ca. 30 min     35,-€

Upanahaseweda - ayurvedische Rückenmassage

Die gesamte Rückenmuskulatur sowie Schulter und Nackenbereich werden intensiv gelockert. Verschiedene Marma-Vitalpunkte werden aktiviert.

ca. 30 min     35,-€

Shirodara - Stirnölguss

Warmes Öl fließt über die Stirn. Mit einer vorausgehenden Kurzabhyanga erreichen Sie eine besondere Tiefenentspannung.

ca. 90 min     140,-€

Garshanmassage - Seidenhandschuhmassage

Mit Handschuhen aus Rohseide wird das Bindegewebe sanft stimuliert. Die Trockenmassage regt den Stoffwechsel an.

ca. 40 min     45,-€

Ayurvedische Ernährungsberatung mit Doshabestimmung

Erfahren Sie welche Doshas bei Ihnen dominieren und wie Sie mit bestimmter Ernährungsweise die Harmonie des Gleichgewichtes fördern.

ca. 40 min     35,-€

Ayurvedische Schwitzbehandlung

Traditionell erfolgt auf die Ganzkörpermassage(Abhyanga) eine kurze "Schwitzkur". Durch die Wärme öffnen sich die Hautkanäle, so dass gelöste Schlacken besser ausgeschieden werden können. Zugleich dringt das Massageöl besser ein und entfaltet seine intensive Wirkung. Das Schwitzen reinigt und unterstützt die Vitalisierung.             Dauer: 10-15 min